Pollen-Check - Ihr Heuschnupfen Ratgeber

Drucken | Seite empfehlen | Bookmark

Aktuelle Pollenvorhersage



Pollenflugvorhersage - PollenvorhersageDie aktuelle Pollenflug 3-Tages Vorhersage für Deutschland.

> weiter

Pollenflug-App für Smartphone,
iPad & Tablet PC


Pollenflugvorhersage - Pollenvorhersage
Auch unterwegs immer aktuell informiert:
Der Pollen-Check für Smart- phone, iPad & Tablet PC.

> weiter

Heuschnupfen-Lexikon | Nützliche Links | Datenschutz | Impressum


Heuschnupfen-Tagebuch



Heuschnupfen-Tagebuch zum DownloadDas Tagebuch Ihrer Allergiesymptome kann Ihrem Arzt wichtige Informationen liefern.

> weiter

Pollenflugkalender



PollenflugkalenderDer praktische Pollenflugkalender bietet Ihnen eine Übersicht über die Blütezeiten der verschiedenen Pollenverursacher.

> weiter
Natürliche Hilfe




Ganzheitlicher Behandlungsansatz bei Allergien: Darmsanierung

Ganzheitlicher Behandlungsansatz bei Allergien: DarmsanierungWussten Sie, dass über 70 Prozent des Immunsystems im Darm sitzen? Und da es sich bei einer Allergie ja um eine Überreaktion des Immunsystems handelt, wird insbesondere von Heilpraktikern immer wieder darauf hingewiesen, dass die Gesundheit des Darms auch bei der Behandlung von Allergien immer mit im Auge behalten werden sollte.

Tatsächlich kann es bei einer Allergie durchaus sinnvoll sein, der Darmgesundheit mehr Beachtung zu schenken. Auch wenn erwähnt werden muss, dass eine alleinige Darmsanierung nicht ausreichend dazu geeignet ist, um die Symptome von Heuschnupfen zu lindern. Hier stehen effektive Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die gezielt auf die Besserung der Symptome abzielen. Unter diesen Behandlungsmöglichkeiten findet sich mit dem Indischen Lungenkraut auch eine ganz natürliche und ganzheitliche Methode, mit der typische Heuschnupfen Symptome wie Fließschnupfen oder juckende Auge gelindert und darüber hinaus auch die Selbstheilungskräfte des Körpers auf natürliche Weise gestärkt werden.

Dennoch kann bei der Allergiebehandlung unterstützend auch ein gesunder Darm viel zu  unserem Wohlbefinden beitragen.

Unterstützung bei der Behandlung von Allergien: Darmsanierung & Tipps für einen gesunden Darm

Um den Darm auf Vordermann zu bringen und hier für eine gesunde Darmflora zu sorgen, ist Geduld gefragt. Schließlich muss unser Darm häufig über Jahre hinweg größere oder kleinere Sünden ausbaden. Süßigkeiten, Fett, Alkohol aber auch Antibiotika und Stress machen unserem Darm zu schaffen.

Basis für einen gesunden Darm ist eine langfristige Ernährungsumstellung. Folgende Lebensmittel sollten Sie wenn möglich meiden:

Greifen Sie häufiger zu Obst und Gemüse und integrieren Sie auch Vollkornprodukte in Ihre Ernährung. 

Fünf kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt sind grundsätzlich schweren Mahlzeiten, die den Darm belasten, vorzuziehen. Empfehlenswert ist es, langsam zu essen und ausreichend lange zu kauen. So erleichtern Sie dem Darm die Verdauungsarbeit.

Für eine gesunde Darmflora eignen sich Milchprodukte wie Joghurt oder Kefir oder auch spezielle probiotisch wirksame Nahrungsergänzungsmittel.

Wer einen klaren Schnitt machen will: Beim Heilfasten wird der Darm zunächst komplett entleert und für einige Tage entlastet. Für viele wird so auch das Fasten bei Allergien zum wohltuenden Erlebnis für Körper und Seele und ist Basis für den Neustart in einen darmgesunden Alltag.