Pollen-Check - Ihr Heuschnupfen Ratgeber

Drucken | Seite empfehlen | Bookmark

Aktuelle Pollenvorhersage



Pollenflugvorhersage - PollenvorhersageDie aktuelle Pollenflug 3-Tages Vorhersage für Deutschland.

> weiter

Pollenflug-App für Smartphone,
iPad & Tablet PC


Pollenflugvorhersage - Pollenvorhersage
Auch unterwegs immer aktuell informiert:
Der Pollen-Check für Smart- phone, iPad & Tablet PC.

> weiter

Heuschnupfen-Lexikon | Nützliche Links | Datenschutz | Impressum


Heuschnupfen-Tagebuch



Heuschnupfen-Tagebuch zum DownloadDas Tagebuch Ihrer Allergiesymptome kann Ihrem Arzt wichtige Informationen liefern.

> weiter

Pollenflugkalender



PollenflugkalenderDer praktische Pollenflugkalender bietet Ihnen eine Übersicht über die Blütezeiten der verschiedenen Pollenverursacher.

> weiter
Heuschnupfen Wissen




Heuschnupfen vorbeugen: Das können Sie tun

Wenn wir von der Vorbeugung von Heuschnupfen sprechen, geht es eigentlich um zwei verschiedene Dinge: Einerseits um die Vorbeugung einer Allergie wie Heuschnupfen an sich und andererseits um die Vorbeugung von Heuschnupfen-Symptomen, wenn man bereits Pollenallergiker ist.

Kann man der Entstehung von Heuschnupfen überhaupt vorbeugen?

Heuschnupfen vorbeugen: Das können Sie tunDie Ursachen von Heuschnupfen sind heute noch nicht abschließend aufgedeckt. Wissenschaftler diskutieren unterschiedliche Faktoren, die bei der Entstehung von Allergien wie eben auch Heuschnupfen eine Rolle spielen. Da ist zum Beispiel die genetische Veranlagung: Leiden beide Eltern an einer Allergie, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass auch das Kind diese Allergie entwickelt, bei 60 bis 80 Prozent. Darauf kann man natürlich keinen Einfluss nehmen. Andere Faktoren wiederum – wie zum Beispiel zu kurzes Stillen oder auch der fehlende Kontakt mit der Natur und potentiellen Krankheitserregern in der Kindheit – können wir grundsätzlich aktiv entgegen steuern, auch wenn auf diese Weise ein hundertprozentiger Ausschluss der Entstehung von Heuschnupfen nicht möglich ist.

Tipps für Pollenallergiker: So beugen Sie den Heuschnupfen Symptomen vor

Pollenallergiker müssen sich zunächst mit der Tatsache arrangieren: „Ich habe Heuschnupfen“. Das heißt aber nicht automatisch, dass man den Pollen und Niesattacken schutzlos ausgeliefert ist. Schließlich gibt es verschiedene Bausteine für eine effektive Behandlung von Heuschnupfen. Diese Behandlung ermöglicht eine hohe Lebensqualität trotz Heuschnupfen – auch in der Pollensaison.

Was tun bei Heuschnupfen? Auf diese Frage gibt es viele Antworten. Denn es gibt ebenso viele Möglichkeiten. Hier die wichtigsten Eckpfeiler zur Selbsthilfe bei Heuschnupfen auf einen Blick: